Montag, 6. Januar 2014

Milchmädchen Pralinen


In den letzten Jahren bekam ich diese Pralinen immer wieder von meiner Brasilianischen Küchenfee geschenkt.
So auch wieder diese Jahr zu Weihnachten!
Und ich liebe diese Leckerei!

Zu Sylvester habe ich sie zum ersten Mal probiert selbst zu machen.

Das Rezept ist unheimlich einfach, aber trotzdem gelangen sie mir erst nach den dritten Mal, wo ich sagen konnte,
okay , sie kommen fast ans Original ran.







Eine Dose Milchmädchen erhitzen, etwas Butter dazu und das ganze auf kleiner Stufe so lange weiter erhitzen bis es dicker wird.

Dann nach belieben Nüsse oder Trockenfrüchte unterrühren zu Kugeln formen und in Zucker wälzen.
Oder die Masse um Trauben herrumformen, sehr lecker !!!!!

Herzlichen Gruß 
Jusiely

Kommentare:

  1. Hört sich süss an ;)
    Wünsche dir ein schönes Jahr!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Ich musste zwar aufstehen und ein wenig hüpfen, aber dann passte noch eine Praline in den Magen.
    Ja die sind süss.
    LG

    AntwortenLöschen