Dienstag, 28. Mai 2013

Held des Tages!

Mein Held des Tages ist heute, dieses wunderschöne, kleine Porzellanherz.

 


 

Dazu gibt es auch eine kleine Geschichte!

Ich habe so Herz zu meiner Kommunion geschenkt bekommen, mit Ohrringen drin.
Jahrelang gehüttet wie mein Augapfel, dann lernte ich meinen Männe kennen, er besuchte mich das erste Mal zuhause und wie das halt so ist in einer fremden Wohnung, man guckt sich halt um.
Leider nahm mein Männe dieses Herz in die Hand und ließ es fallen!
Ja, Ja, ich hab ihn trotzdem behalten, ist halt nen Mann, (Grobmotoriker).

Auf jedenfall, schlendern wir am Wochenende so über den Trödel und da kommt mein Männe mit den Herz an!
Und da fing mein Herz, an zu hüpfen.

Herzliche Grüße
Jusiely

Weitere tolle Helden könnt ihr, bei der lieben, Roboti und da Höhm bestaunen.
 

Kommentare:

  1. Oh, da wird das Herz gleich noch schöner, wenn man die Geschichte kennt!

    AntwortenLöschen
  2. Das war bestimmt ein Zeichen, dass ER der richtige war. Schönes Döschen und schöne Geschichte.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön und mit der Geschichte, ein unschlagbarer Held...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist jetzt aber eine wirklich schöne Geschichte! Vor allem das Ende gefällt mir richtig gut.... Dein Männe ist ein Schatz! Seh ich doch richtig, oder?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, nicht immer, als er das Herz fallen gelassen, war er alles andere als ein Schatz!
      Und ich muss wirklich sagen, er ist Grobmotoriker.
      Er zückt immer direkt die Bohrmaschine oder anderes großes Gerät.
      Und immer im Gedanken, er tut mir was "Gutes"?
      LG

      Löschen