Dienstag, 23. April 2013

Nach mir kommt dat Kind nicht!

 

Da sitz ich heut mit meinen Mäusen im Auto, auf dem Weg zum Einkaufen, als Emma-Plüsch mich fragt, wie es denn mit unsere "Finanzkompetenz" aussieht!

Ich: was meinen Madame?
Sie mit noch mehr Nachdruck: unsere Finanzkompetenz, passt da noch ein Filly Pferd oder nicht?

Also kann dat Kind nicht einfach ganz normal, wie jedes andere Kind, nach Leckerli quängeln muss mich sowas immer so unerwartet treffen.  Ich muss immer erst überlegen, was solche Wörter bedeuten und das zusammen mit Autofahren und im Gedanken den Einkaufszettel zusammen stellen, ein schweres Unterfangen!

Von mir hat sie das Altkluge aufjedenfall nicht!

Herzliche Grüße
Jusiely 
  

Kommentare:

  1. Das ist ja herzig! Da weißt Du doch, woran Du bist. Werd beim nächsten -wie üblich bescheidenen *hüstel*- Wunsch meiner Männer sagen, meine Finanzkompetenz lässt das nicht zu. Klingt auf alle Fälle fürnehmer als "Is nich..." Liebe Grüße und eine erfolgskompetente Woche, Ina

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Jusiely,
    Deine Emma -Plüsch ist nicht altklug, sondern hochbegabt. Für weitere Angaben fragen sie die Schreiberin ;)
    Und Finanzkompetenz ist echt ein .... Wort! Werd das gleich in den Wortschatz übernehmen!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen