Donnerstag, 14. Februar 2013

Donerstags rumst es wieder im Karton!

Rund ums Weib!

Heute gab es bei mir was ganz unspektakuläres zu Essen.
Nämlich?
 Pizza für Arme
Das habe ich früher immer an der Bahnhofsbäckerei gekauft, als ich von der Arbeit kam.
Und in meinen vorherigen Singelleben, gabs immer "Pizza für Arme- Abende" mit meinen Damen.
Schon lange nicht mehr gegessen, und es ist immer noch genauso lecker wie früher.
Na gut es schreit, jetzt vom Aussehen nicht gerade nach dem Schönheitspreis aber es schmeckt!

 

 

Zwei Brötchen von gestern, man kann auch gerne Toast nehmen, Thunfischsalat und mit Käse überbacken.
So das wars und trotzdem so lecker!

Allen lieben Guckern, herzliche Grüße. 

Was die anderen Damen so gerumst haben könnt ihr Hier gucken. 

Kommentare:

  1. Dieses Gerumse hier ist "fürchterlich". Ich hab schon auf deinen Beitrag gewartet, lach. Klingt lecker uns ist super schnell gemacht. Ich mach oft was ähnliches,leider bissel aufwändiger. Das wird probiert undbedingt und ganz allein gegessen, zumindest das Erste.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was heisst denn aufwendiger?
      Machst du noch nen Teig oder vom Belag her?
      LG Jusiely

      Löschen
  2. Na das ist ja ein originelles RUMS. Leider mag ich so gar keinen Thunfischsalat!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich stell hier mal die ganz absolut dämlichste Frage ;)
    Thunsalat, ist das das Zeug direkt aus der Dose?? Oder machst du noch was ganz aufwändiges - und mir deshalb verborgenes - Gedingsel drumrum??
    Wenn das so einfach ist, wies tönt, landet das bald mal auf dem Tisch :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Ne den fertigen nehm ich nicht, der sagt mir dann noch den ganzen Tag "Hallo", sprich Sodbrennen.
    Ich mach den schon selber.
    Mit Kapern, Eier ganz klein gehackte Zwiebeln, ein wenig Sahne, Zitrone und Koblauch.
    Man könnte sagen eine grobe Vitello-Soße.
    LG Jusiely

    AntwortenLöschen